Wir über uns

Seit dem 28.04.2000 kann sich der VSV Gößnitz als ein eigenständiger Verein bezeichnen.

Der VSV Gößnitz ist ein gemeinnütziger Verein und verwirklicht seinen Satzungszweck durch:

  • Sport und Spiel
  • die sportliche Förderung von Kindern und Jugendlichen
  • die Jugendpflege

Der Verein ist Mitglied im:

  • Landessportbund Thüringen e.V.
  • zuständigen Volleyball-Landesverband TVV
  • zuständigen Spitzenverband des DSB

Durch die Satzung vom 28.04.2000 besteht der VSV aus folgenden Organen:

  • der Mitgliederversammlung
  • dem Vorstand
  • der Jugendversammlung

Der Vorstand besteht aus:

  • dem 1. Vorsitzenden: J. Lippert
  • der 2. Vorsitzenden: T. Raubold
  • dem Schatzmeister: B. Heinecke
  • dem Jugendwart: M. Ladendorf
  • dem Sportwart: W. Schmeißer
  • dem Zeugwart: KH. Hummel
  • dem Pressewart: J. Hummel
  • dem Organisations/Eventmanager: M. Händel

Der Volleyball- und Sportverein Gößnitz zählt derzeit 120 zahlende Mitglieder und ist damit einer der größten Vereine in Gößnitz und Umgebung. Der Anteil von Jugendlichen bis 25 Jahre beträgt 50 %, dadurch wird deutlich, wo der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt.

Der Gößnitzer Volleyballsport geht mit seinem hohen Anteil an jungen Leuten und einer ständig wachsenden Anzahl neuer Mitglieder (etwa 15 neue Mitglieder jährlich) einer viel versprechenden Zukunft entgegen. Damit wird nicht nur eine weitere Sportart in der Stadt würdig vertreten, vielmehr bietet sich den Kindern und Jugendlichen in Gößnitz und Umgebung eine weitere sinnvolle Freizeitbeschäftigung.

Wir sind im Landkreis Altenburger Land eine der führenden Kräfte im Volleyball, was vor allem die Jugendarbeit und das soziale Miteinander betrifft.

Insgesamt nehmen derzeit fünf Mannschaften am aktiven Spielbetrieb teil, wobei es weitere Mannschaften im Verein gibt. Das momentane „Aushängeschild“ des Vereins ist der Männerbereich. Die erste Mannschaft spielt in der Landesklasse Ost, die zweite in der Kreisklasse Altenburger Land.

Im Frauenbereich gibt es eine erste und eine zweite Damenmannschaft. Die erste Mannschaft ist in der Landesklasse Ost vertreten und die zweite Mannschaft spielt in der Breitensportstaffel Gera. Parallel dazu werden zwei Jugendgruppen bis 14 Jahre im Frauenbereich einmal wöchentlich von einem Übungsleiter betreut. Weiterhin existiert eine Lehrer- und eine reine Freizeitmannschaft, welche ihrem Hobby nachgehen.

Da wir bestrebt sind, die Anzahl der Mitglieder weiterhin zu erhöhen, was vor allem den Jugendbereich betrifft, haben wir einen Kooperationsvertrag mit der Regelschule Gößnitz geschlossen. Somit ist ein weiterer Schritt getan worden, um Jugendlichen und vor allem Kindern auch weiterhin die Möglichkeit der sportlichen Aktivität außerhalb der Schulzeit zu gewährleisten.

Weitere Informationen zu Trainingszeiten, Spielbetrieb, Presseberichten und sonstigen Vereinsaktivitäten finden Sie auf dieser Homepage.